> KARTOFFELN & MASCHINEN

>Pflanzmaschine

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

>Lieferfahrzeuge

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

>Pflanzenschutz

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Pflanzenschutz ist ein wichtiges Mittel, um Erträge der Ernte zu schützen, denn Unkräuter, Insekten oder Pilze können den Kartoffeln die Nahrung entziehen, sie krank machen und sie dadurch am Wachstum hindern oder auch einfach wegfressen.
Beim Pflanzenschutz gilt allerdings nicht das Ziel viel hilft viel. Das Pflanzenschutzgesetz regelt den Schutz von Pflanzenerzeugnissen und auch den Schutz von Menschen und Tieren. Hier wird festgelegt, welche Geräte man verwenden darf, um Pflanzenschutzmittel auszubringen oder wer Pflanzenschutzmittel ausbringen darf, welche Mittel verboten sind oder wann auch der Einsatz von bestimmten Mitteln gemeldet werden muss.

Die Unkrautbekämpfung genauso die Behandlung insbesondere der Kraut- und Knollenfäule erfolgt durch unsere Feldspritze.


Unser Betrieb ist angeschlossen an einen Beratungsservice, der aktuelle Informationen zu Wirkungen und Nebenwirkungen von bestimmten Mitteln bei Kartoffeln bereithält und in Kombination mit den aktuellen Wetterdaten das passende Mittel in der geringsmöglichen Dosierung vorschlägt. So wird der Schutz der Knolle gewährleistet und der Aufwand und die Belastung für die Umwelt so gering wie möglich gehalten.

Unser Betrieb ist weiterhin durch die Agragkontrollgesellschaft (ACG) zertifiziert. Hier wird besonders auf die korrekte Lagerung und die richtige Dokumentation von Pflanzenschutzmitteln geachtet.

> Kartoffelroder

Bildbeschreibung